Akzeptiere dich wie du bist!

Wir alle haben Schwierigkeiten uns so zu akzeptieren wie wir sind. Warum? Ganz einfach: unsere heutige Welt ist so kommerziell ausgelegt und derart vollgemüllt mit Schönheitsidealen, die dank sozialer Medien in Sekundenschnelle verbreitet werden, denen wir umgehend folgen „müssen“. Egal ob es die berühmte „thigh gap“, eine schlanke Taille, große Brüste, ein großer oder ein kleiner Po ist, man sieht die Bilder im Internet und meint „DIESE Figur ist perfekt, so MUSS ich aussehen“.

  1. Niemand ist perfekt und es gibt nicht DIE perfekte Figur. Schönheitsideale sind subjektiv. Das heißt, was dem einen gefällt, findet der andere wieder weniger anziehend.
  2. Manchen Schönheitsidealen werden wir nie gerecht und das müssen wir lernen zu akzeptieren. So viel unseres Körperbaus haben wir unseren Genen zu verdanken und können es trotz ausgewogener Ernährung und anstrengendem Training nicht so hinmodellieren, wie es die Gesellschaft für „perfekt“ hält. Ohne jetzt irgendwelche Illusionen zu zerstören, manche Eigenschaften können wir nicht ändern, aber wir können anfangen darauf stolz zu sein, oder umso mehr andere Partien unseres Körpers zu betonen, die wir für schön halten. Jeder hat etwas besonders Schönes an sich. Sei es der Bauch, die Beine, die Haare, die Augen, das Lächeln oder der Charakter… denn die inneren Werte zählen ja bekanntlich 🙂

Also dürfen wir nicht nur auf die Meinungen der Allgemeinheit hören, um uns sagen zu lassen wie wir aussehen müssen. Zugegebenermaßen müssen auch wir zwei das noch ein bisschen lernen. 😛 Das Wichtige ist, dass wir uns wohl fühlen in unserer Haut, denn dann strahlen wir diese Zufriedenheit und eine gewisse Perfektion aus. Unsere Mitmenschen merken sehr schnell, dass wir mit einem gesunden Selbstbewusstsein durchs Leben gehen. Auf sämtlichen social media liest man das Zitat: „YOUR BODY. YOUR RULES„. Das wäre dann unsere Wort zum Sonntag 🙂
Liebe dich wie Du bist, denn so bist du am schönsten! #spreadtheloveBjb26DBCEAAqihe

 

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Isabella sagt:

    Hallo,
    Eurer Enthusiasmus und die Leidenschaft sind ansteckend!!!
    Danke 😉

Kommentar verfassen