Süßkartoffeln mit Guacamole

Seit geraumer Zeit findet man Süßkartoffeln immer häufiger im Supermarkt und dementsprechend auf den Tellern der Liebhaber gesunder Ernährung. Sie gehören weder zu den Kartoffeln noch schmecken sie danach, unserer Meinung nach schmecken sie sogar besser. 🙂 Im Folgenden stellen wir euch ein Rezept für Süßkartoffeln mit Guacamole vor, jedoch wollen wir davor einige Gründe aufzählen warum dieses Gemüse so gesund ist.

Süßkartoffeln

  • sind reich an Magnesium – dadurch werden Krämpfe vorgebeugt und mit der Zeit ein Leistungszuwachs der Muskeln beobachtet
  • enthalten Antioxidantien, die Entzündungen vorbeugen
  • sind kalorien- und fettarm 
  • sind ballaststoffreich und fördern somit die Verdauung
  • enthalten viel Kalium – dies bewirkt eine gesunde Regulierung des Elektrolyt- und Flüssigkeitshaushalts im Körper, sowie auch eine Vermeidung von Herzkrankheiten
  • regulieren den Blutzuckerspiegel
  • sind reich an Beta-Carotin (Vorstufe von Vitamin A) und stärken somit das Immunsystem

 

Nun zum Rezept:

Für 2-3 Personen:

  • 500g Süßkartoffeln waschen und in Scheiben schneiden, anschließend für 30min in Wasser legen und danach abtropfen lassen. Wenn man im Stress ist, gelingen die Süßkartoffeln auch ohne ins Wasser legen 😉

FullSizeRender 6.jpg

  • 3 EL Stärke oder Kartoffelmehl in einen Gefrierbeutel geben, die Scheiben reinlegen, gut zuhalten und schütteln, sodass sich das Mehl gut verteilt. (Tipp: Gefrierbeutel deswegen, dass man anschließend weniger zum abspülen hat)

FullSizeRender 4.jpg

  • 4 EL Öl in einen neuen Gefrierbeutel mit sämtlichen Gewürzen geben. Wir haben folgende verwendet: Himalaya Salz, Pfeffer, Chilli, Zimt, Thymian & Paprikapulver. Die mehligen Scheiben nun in den Beutel geben und wieder gut schütteln.
  • Die Süßkartoffeln auf dem Backblech verteilen und in den auf 180° vorgeheizten Ofen (Umluft) für ca. 20-30 Min geben. Nach der Hälfte kann man die Scheiben wenden. Achtung: die Süßkartoffeln im Auge behalten, da sie ziemlich schnell von verzehrfertig zu kohlrabenschwarz wechseln.

FullSizeRender 2.jpg

 

Guacamole:

  • 1 Avocado
  • 1 Knoblauchzehe
  • Saft aus 1 Scheibe Zitrone/Limette
  • Salz, Pfeffer, Chilli, Paprikapulver, Knoblauchsalz,…

FullSizeRender 5

Alles zusammen geben und mit dem Stabmixer verrühren.

FullSizeRender 6.jpg

 

Wir haben das Ganze mit einem gemischten Salat serviert. Viel Spaß beim Nachmachen! 🙂

FullSizeRender 8.jpg

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. lini23061995 sagt:

    Köstlich! 🙂

Kommentar verfassen