Kopf hoch!

Okay. Hin und wieder kommt zwischen den ganzen super schlauen Posts über Sport und Gesundheit ein persönlicher Blogpost.

Ich war letztens laufen. Zum einen natürlich als Training, zum anderen, um den Kopf frei zu kriegen, weil es mir nicht so gut ging. Und beim Laufen bzw. beim Sport generell gelingt mir das immer am Besten. Einfach raus in die Natur und an nichts denken, außer wohin man als nächstes läuft. Naja. Und da ist mir auf dem Heimweg dieses „Graffiti“ (wie nennt man das sonst?) auf dem Boden aufgefallen und ich musste lächeln und stehen bleiben, weil mich dieses einfache „Kopf hoch :-)“ irgendwie berührt hat. Manchmal sind es die kleinsten Dinge, die einen aufmuntern und zum nachdenken bringen, dass alles vielleicht gar nicht so schlimm ist wie es scheint. Dass alles seinen Grund hat, warum etwas passiert und es bald wieder aufwärts geht (so sentimental heute).

Man muss sich manchmal vor Augen führen, dass erstens unsere Problemchen mickrig sind im Vergleich zu denen in z.B. Dritte Welt Ländern (Krankheit, Hunger, Not) oder auch im Vergleich zu denen in unseren Nachbarländern, wo Krieg herrscht und Menschen um ihr Leben bangen müssen. Zweitens, bedeuten natürlich auch unsere Sorgen dennoch etwas, aber in solchen Situationen muss man nach vorne blicken und versuchen so gut es geht positiv zu denken. Das fällt uns natürlich auch schwer. Wir verharren dann auch gerne in der Vergangenheit und fragen uns ebenfalls warum gewisse Dinge genau SO passiert sind, warum das genau UNS passiert. Ist auch in Ordnung. Aber irgendwann kommt der „Kopf hoch“ Punkt. 🙂

Für uns ist eben Sport eine gute Medizin, um mit solchen doofen Launen umzugehen. Ablenkung tut immer gut und Bewegung erst recht. Wir haben ja bereits über die Glücksgefühle beim Laufen bzw. beim Ausdauersport geschrieben, hier könnt ihr euch den Post noch einmal durchlesen. Fakt ist: Sport macht glücklich.

Um diesen etwas anderen Blogpost abzuschließen: auch wenn man manchmal meint die Welt bricht gerade zusammen, es wird wieder bessere Zeiten geben und Karma gibt es ja auch noch. 😉

KOPF HOCH! 🙂 

img_5537

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Isabella sagt:

    Super Seite, super Beiträge, tolle Ideen, tolle Fotos! Meine Damen, Ihr seid FANTASTISCH!!!

Kommentar verfassen