Zucchinilaibchen

Egal ob Frühstück, Mittag- oder Abendessen – dieses Rezept geht immer! 🙂

Für eine Portion:

  • 1/2 Zucchini
  • 1 Ei
  • 2 Scheiben Fetakäse
  • 1 EL Mehl nach Wahl (z.B. Buchweizen Mehl)
  • 1 EL Schnittlauch
  • 1 Prise Salz, Pfeffer
  • 1 EL Kokosöl

Die Zucchini raspeln und dann das Wasser ausdrücken. Den Schnittlauch klein schneiden und den Feta mit der Gabel zerdrücken. Alle Zutaten, außer das Öl, zusammen verrühren. Kokosöl in der Pfanne erhitzen und aus der Masse kleine Leibchen Formen und anbraten.

Eventuell mit einem Salat servieren 🙂

Perfekt für den COOKING MARCH! 🙂

Viel Spaß beim Nachmachen!

 


For one serving:

  • 1/2 zucchini
  • 1 egg
  • 2 slices of feta cheese
  • 1 tbsp. flour (we used buckwheat flour)
  • 1 tbsp. chives
  • 1 pinch salt, pepper

Rasp zucchini and wring water out of it. Chop chives and mash feta cheese with a fork. Mix all ingredients together (without oil). Heat up coconut oil on a pan and form small patties out of the mass. Serve it with salad if you want. Enjoy 🙂

4 Kommentare Gib deinen ab

  1. Lecker sieht das aus! 😊

    Liebe Grüße und noch einen schönen Abend,

    Christin von http://www.nochedeverano.com 🌞🌴

    1. Healthholics sagt:

      Danke, ist es auch 😉 Liebe Grüße zurück!

  2. Oh der Name ist echt klasse 🙂
    Hat bestimmt super geschmeckt

    1. Healthholics sagt:

      Ja, probiers doch mal aus 😉

Kommentar verfassen