Schoko-Bananen-Kuchen

am

Ein neues Rezept für einen leckeren Schoko-Bananen-Kuchen.

Eigentlich könnte man sagen, dass der Kuchen ohne alles ist… denn er ist laktosefrei und glutenfrei und auf Wunsch kann er auch vegan gebacken werden.

  • 3 weiche Bananen
  • 200g Mehl (ich habe 100g Kokosmehl mit 100g Buchweizenmehl gemischt, Reismehl eignet sich ebenfalls gut)
  • 2 gehäufte EL Kakaopulver (Achtung, reines Kakaopulver, nicht der Kakao-Zucker-Mix)
  • 2 Eier ODER 2 EL Chia Samen ( mit 3 EL warmen Wasser aufweichen)
  • ca. 100ml pflanzliche Milch (z.B. Reismilch)
  • 3 EL Kokosöl
  • 70g Kokosblütenzucker
  • 1 EL Agavendicksaft
  • 2 TL Zimt
  • 1 TL Backpulver oder Natron
  • evtl. Nüsse oder Trockenfrüchte
  • evtl. Schokoglasur

Alle Zutaten zusammen mixen. Falls ihr den Kuchen mit Chia Samen macht statt mit Eiern, dann mixt während die Chia Samen aufquellen alles zusammen und rührt die Samen danach unter den Teig. Es sollte eine teigartige Konsistenz sein, falls der Teig zu trocken ist, dann einfach bisschen mehr Milch hineingeben. Wer möchte kann Nüsse oder trockene Cranberries untermischen. In einer gefetteten oder mit Backpapier ausgelegten Form bei 180° Umluft, etwa 40 Minuten backen, Zahnstochertest.

Wahlweise könnt ihr eine Schokoglasur darüber geben.

Mit einem leckeren Aufstrich, Cashewmus oder Erdnussbuter, ist es der ideale Snack für zwischendurch. 🙂

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Isabella Zebura sagt:

    Hmm…. schickt wirklich sehr lecker und hält ziemlich lang frisch (angenommen, es wurde nicht sofort aufgegessen;))
    Ich kann es weiter empfehlen!
    Isa

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s