Müsliriegel: Schoko-Nuss (no bake)

Die Schoko-Nuss Müsliriegel liefern schnelle Energie und schmecken einfach köstlich. Sie
sind somit der perfekte Snack vor dem Training oder für zwischendurch, um leergegangene Energiespeicher schnell wieder aufzufüllen.

Zutaten für 16 Stück:

  • 230 g Haferflocken
  • 80 g Cashewkerne
  • 60 g Cranberries
  • 80 g Honig/6 EL
  • 50 g Öl/6 EL (z.B. Rapsöl)
  • 1/2 TL Salz
  • 25 g dunkle Schokolade oder Kochschokolade

Dauer: 10 Minuten + 2 h Kühlzeit

Zubereitung:
Die Cashewkerne  grob zerkleinern und mit den Haferflocken in einer beschichteten Pfanne trocken anrösten. Achtung: Pfanne immer schwenken, da die Haferflocken sonst sehr schnell anbrennen. Anschließend die Haferflocken und Cashewkerne mit den Cranberries und Salz in einer Schüssel miteinander vermengen. Honig und Öl unter die trockenen Zutaten mischen. Die Schokolade klein hacken und unter die Masse heben. Die Schokolade beginnt nun zu schmelzen. Wer die Schokostücke nicht geschmolzen haben möchte, wartet einfach bis die Masse ausgekühlt ist und hebt sie dann erst unter. Eine rechteckige Auflaufform mit Frischhaltefolie auskleiden und die Masse hineingeben. Mit einem Löffel gut festdrücken.
Für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
An den Enden der Frischhaltefolie kann die Riegelmasse aus der Form gezogen werden.
In 16 gleich große Stücke schneiden.

Nährwerte pro Riegel:
Energie: 142 kcal
Eiweiß: 3g
Fett: 7g
Kohlenhydrate: 18g
Ballaststoffe: 2g

Für mehr Rezeptideen und Ernährungsipps, schaut doch mal bei Andrea Zarfl vorbei!

Schoko-Nussriegel_1

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s