Energyballs

Energyballs: Erdbeer-Kokos

Energyballs eignen sich perfekt als Snack vor dem Sport, um mit voller Energie ins Training zu starten. Aber auch anschließend sind sie super Energielieferanten, denn so könnt ihr die Glykogenspeicher schnell wieder auffüllen bevor es anschließend eine ausgiebige Mahlzeit gibt. Ein weiterer Vorteil: sie sind super schnell gemacht, sehr einfach und man braucht kaum Zutaten. 

Zutaten:

  •       100 g frische Edbeeren
  •       80 g gemahlene Mandeln
  •       10 Datteln
  •       50 g Kokosraspeln

Die Erdbeeren waschen und die Datteln evtl. entkernen. Erdbeeren, Mandeln und Datteln in einem Foodprozessor mixen. Die Masse zu Kugeln formen und in Kokos wälzen.

Tipp:

Anstelle der Erdbeeren können natürlich auch Himbeeren verwendet werden. Gibt es im Supermarkt gerade keine heimischen Beeren, können auch Tiefkühlbeeren verwendet werden.

Viel Spaß beim Nachmachen und Guten Appetit! 🙂


Dieses Rezept ist in Zusammenarbeit mit meiner Studienkollegin und Diätoligin Andrea Zarfl entstanden.

 

WhatsApp Image 2019-06-25 at 18.37.25

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s