Milchreis

Milchreis – die meisten lieben ihn! Er eignet sich super als warmes Frühstück, als Mahlzeit vor dem Training oder einem Wettkampf oder auch als Snack nach dem Training, denn Milchreis ist ein super Energielieferant und hält lange satt. Gemeinsam mit meiner Studienkollegin und Diätologin Andrea Zarfl haben wir für Euch ein leckeres Rezept mit drei verschiedenen Toppings zusammen gestellt. Viel Spaß beim Nachkochen!

Für 2 Portionen braucht ihr:
  • 120 g Milchreis
  • ¾ Liter Milch (nach Wahl)
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • wahlweise Zimt

Topping 1: Mango + Bananenchips

Topping 2: Karamelisierte Äpfel + Wallnüsse

Topping 3: Orangenscheiben + Haselnüsse

Zubereitung:

Den Reis in einen Topf geben und mit der Milch aufgießen. Einmal aufkochen lassen, dann die Flamme auf die niedrigste Stufe stellen und durchgehend rühren. Vanillezucker und Salz unterrühren und 30 Minuten auf der niedrigsten Stufe ziehen lassen. Beliebiges Topping wählen und wahlweise mit Zimt verfeinern.

Tipp:

Wem der Milchreis zu wenig süß ist, der kann ihn mit etwas Zucker, Honig oder Süßstoff noch nachträglich süßen.

Guten Appetit! 🙂