Milchreis

Ein einfaches Rezept für einen leckeren Milchreis.

Hähnchen mit grünen Bohnen, Hartweizen, Cocktailtomaten und Pesto

Gerade bei den warmen Temperaturen sehnt man sich nach schnellen Rezepten, die nicht zu sehr im Magen liegen. Daher folgende Idee, die sehr fix geht und super geeignet ist als Mahlzeit nach dem Training. Kann man auch problemlos mitnehmen und kalt genießen! Zutaten für 2 Portionen:       2 Hähnchenbrustfilets (à 100 g)  …

Müsliriegel: Schoko-Nuss (no bake)

Die Schoko-Nuss Müsliriegel liefern schnelle Energie und schmecken einfach köstlich. Sie sind somit der perfekte Snack vor dem Training oder für zwischendurch, um leergegangene Energiespeicher schnell wieder aufzufüllen. Zutaten für 16 Stück: 230 g Haferflocken 80 g Cashewkerne 60 g Cranberries 80 g Honig/6 EL 50 g Öl/6 EL (z.B. Rapsöl) 1/2 TL Salz 25…

Tipps zum Abnehmen und Zunehmen

Wenn es um „Fitness“ geht, hört man damit in Verbindung meistens nur das Wort „Abnehmen“. Jedoch gibt es viele, die sich mit dem Zunehmen von Masse, vorzugsweise Muskelmasse, schwer tun. Da in unserem Bekanntenkreis natürlich beide Seiten vertreten sind, dachten wir uns, dass wir doch mal die wichtigsten Punkte zusammenschreiben. Eine Übersicht zum Thema Energieumsatz…

Krank Sport machen?

Winter is here (hehe) und damit auch sämtliche Krankheiten. Von kleineren Erkältungen bis zu einer handfesten Grippe, die uns für längere Zeit ans Bett fesselt. Oft steht man vor der Entscheidung: Sport oder kein Sport? Wann ist der Punkt an dem man sich lieber ins Bett kuscheln sollte anstatt draußen laufen zu gehen bzw. ins…

Neujahrsvorsätze

Mit dem neuen Jahr melden wir uns langsam aber sicher zurück. So viel sei schon vorweg genommen: bis Februar werden wir beide bis über beide Ohren in Uni-Zeug feststecken, aber wir geben uns Mühe alles (Blog, Uni, Arbeit & Sport) unter einen Hut zu bringen! Jetzt zum eigentlichen Beitrag: erstmal ein frohes Neues Jahr von…

WARM-BREAKFAST NOVEMBER

Auch der Oktober ist geschafft und wir starten motiviert in die vorletzte Runde unserer HEALTHHOLICS MONTHLY CHALLENGE 2017 mit dem WARM-BREAKFAST NOVEMBER! Warum? Warmes Essen ist einfach viel bekömmlicher für unsere Verdauung. Mindestens eine warme Mahlzeit am Tag ist wichtig für unseren Körper. Meine Mama predigt mir seit Jahren warmes Frühstück und sie hat auf jeden…

Kichererbsen-Curry

Für ca. 2 Portionen braucht man: 1 Tasse Reis 1 Dose Kichererbsen 1/2 Hokkaido Kürbis 1 Zucchini 1 Scheibe Ingwer 1/2 Zwiebel 1 Knoblauchzehe (ca. 100ml) Kokosmilch oder „Coconut Cuisine“ (z.B. von Alpro) Curry Kardamon Kurkuma Chili Salz Pfeffer Kokosöl Den Reis mit der doppelten Menge Wasser in einem extra Topf kochen. Den gewürfelten Kürbis…

Snack- und Frückstücksvariationen – Feinstoff Edition

Vor ein paar Tagen haben wir uns darüber unterhalten, dass Essen und hier vor allem die Qualität der Dinge, die wir zu uns nehmen einen immer höheren Stellenwert für uns beide hat. Lebensmittel-Shopping macht uns in letzter Zeit viel mehr Spaß als unser Geld für Kleidung auszugeben. Vor allem die BIO-Abteilung in Drogerieläden könnten wir regelmäßig…

Zucchinilaibchen

Egal ob Frühstück, Mittag- oder Abendessen – dieses Rezept geht immer! 🙂 Für eine Portion: 1/2 Zucchini 1 Ei 2 Scheiben Fetakäse 1 EL Mehl nach Wahl (z.B. Buchweizen Mehl) 1 EL Schnittlauch 1 Prise Salz, Pfeffer 1 EL Kokosöl Die Zucchini raspeln und dann das Wasser ausdrücken. Den Schnittlauch klein schneiden und den Feta…

Avocado-Schoko Mousse

1 Avocado 4 Rippen/Stück dunkle Schokolade (80-90%) 80ml pflanzliche Milch (z.B. Cashewmilch von Joya) 6 getrocknete und entsteinte Datteln, oder Pflaumen 1/2 EL Erdnuss-, Mandel- oder  Cashewbutter (zuckerfrei!) 1 EL Zitronensaft Die Trockenfrüchte für 10min in heißes Wasser legen. Die Milch warm machen und die Schokolade darin schmelzen. Alle Zutaten zusammen mixen und anschließend in…

COOKING MARCH

Wieder eine neue Challenge im Jahr 2017 unserer HEALTHHOLICS MONTHLY CHALLENGE 2017 – COOKING MARCH. Warum möchten wir einen Monat lang darauf Wert legen nur selber zu kochen und nicht Essen zu gehen bzw. Fertiggerichte zu konsumieren? Da wir sehr lange Uni- oder Arbeitstage haben, ist es oft schwer für uns in den kurzen Pausen etwas…