Schoko-Bananen-Kuchen

Ein neues Rezept für einen leckeren Schoko-Bananen-Kuchen. Eigentlich könnte man sagen, dass der Kuchen ohne alles ist… denn er ist laktosefrei und glutenfrei und auf Wunsch kann er auch vegan gebacken werden. 3 weiche Bananen 200g Mehl (ich habe 100g Kokosmehl mit 100g Buchweizenmehl gemischt, Reismehl eignet sich ebenfalls gut) 2 gehäufte EL Kakaopulver (Achtung,…

Kürbis-Bananen Kuchen

Hier unser Rezept für einen super leckeren und saftigen Kürbiskuchen mit einer leichten Bananen Note. 😉 Übrigens: im Rahmen unseres WEIZEN(FREI)-OKTOBER ist dieser Kuchen selbstverständlich ohne Weizen. 1/2 – 1 Kürbis (Hokaido, wir haben einen halben Butternut Kürbis verwendet, der hat einen leicht nussigen Geschmack) 1 weiche Banane 1 Tasse gemahlene Mandeln 1/2 Tasse Kokosmehl…

Süßkartoffelkuchen

Süßkartoffeln sind in allen Formen und Variationen lecker – auch als Kuchen! (English version below!) Hier haben wir schonmal darüber geschrieben, was diese besondere Wurzel alles kann. Und nun das Rezept für einen sehr leckeren und auch gesunden Kuchen. 700g Süßkartoffeln 100g Mehl nach Wahl (wir haben Kokosmehl benutzt) 3 Eier 100ml Milch nach Wahl…

Zwetschgenkuchen

Heute gibt es mal wieder ein Rezept für einen gesunden Kuchen. Wieder einmal ist er ohne Industriezucker, Butter und Mehl. Viele zweifeln ja immer daran, dass das überhaupt schmecken kann. Aber, wenn sogar mein Papa davon überzeugt ist und den Kuchen im Nu verschlingt hat, dann kann er nur gut sein 🙂 150g Hirse & 150g…

Schokokuchen aus Roter Bete

Moment – bevor ihr frühzeitige Schlüsse zieht und denkt, dass ein Schokokuchen aus Roter Bete unmöglich schmecken kann – falsch gedacht! Anfangs waren wir auch skeptisch, aber es ist echt eine super gesunde Alternative zum herkömmlichen Schokoladenkuchen oder zu Schoko-Brownies. Perfekt für den morgigen Muttertag, oder sonstige Anlässe. 😉 Zutaten Kuchen: 500g Rote Beete (gekocht…

Bananenbrot

Unser Protein-Bananenbrot eignet sich perfekt fürs Frühstück, als Snack zwischendurch oder als kleine Mahlzeit direkt nach dem Training. Warum? Weil er sowohl viel Eiweiß als auch Kohlenhydrate enthält, um die leeren Glykogenspeicher nach der Belastung schnell wieder aufzufüllen. Hier das Rezept. 2-3 Bananen (je nachdem wie groß euer Kuchen werden soll) 2-3 Eier 250g Magerquark 2-3…